Rosemarie Haigner, MSc. 

(geb. Lechner)


Persönliches

Geboren 1980 in Wörgl, 20 Jahre in Innsbruck gelebt, nun seit 2017 wieder in Wörgl stationiert. Verheiratet,  2 Kinder (2016 & 2020). Kraft gibt mir der Kontakt mit Menschen, die Natur, Sport, schöne Dinge und intellektuelle Stimulation. 

Berufliche & ehrenamtliche Tätigkeiten

Rosemarie Lechner Werbeagentur
Einzelunternehmerin | Seit 2015

IGfB – Internationale Gesellschaft für Beziehungkompetenz Innsbruck
Vorstandsmitglied & Marketing | Seit 2020
Lehrgang Family Counseling – beziehungsorientierte Beratung
und familientherapeutische Interventionen

Assistenz der Dozenten | Seit April 2023


Ausbildung

Dipl. Musikpädagogin, dipl. Grafikdesignerin, Lebens- und Sozialberaterin in Ausbildung und unter Supervision 

Fortbildung

NLP-Practitioner und -Master & Systemisches Coaching 
bei Kambiz Poostchi & Angelika Preston
September 2009 – Jänner 2012

Ausbilder-Training 
(nach §29g BAG idF der Berufsausbildungsgesetz-Novelle 79/2003) 

WIFI Innsbruck | Oktober 2014


MCI-Executive Masterstudium „Master of Science in Management & 

Leadership MSc“ (Spezialisierung Personalmanagement)
Management Center Innsbruck | November 2013 – März 2016

Publikationen

Blick nach Innen. Wirkungsvolles Führen durch intrapersonale Kompetenz.
In: Zeitschrift für Organisationsentwicklung 1/2018

Perfekte Eltern sind ein Albtraum.
Eine Rezension des Buches „Täglich grüßt das Schuldgefühl. Wieso mit dem ersten Kind auch das schlechte Gewissen einzieht ... und wie du die negativen Gefühle loswirst.“ von Michèle Liussi und Katharina Spangler (2022)
Auf dem IGfB-Blog, online veröffentlicht 05/2023

Grundsätze, nach denen ich Arbeite

Mein Menschenbild

Ich gehe davon aus, dass ein Mensch für alles, was er oder sie tut, gute Gründe hat. Immer. Deshalb kannst du sicher sein, dass du in der Beratung mit all deinen Facetten da sein darfst, ohne dass du verurteilt wirst. Wenn dir dein Denken, Fühlen und Handeln aber nicht mehr dienlich ist, schauen wir gemeinsam, was dir helfen kann.

"Der Lösung ist es egal, wie das problem entstanden ist." (frei nach Ludwig Wittgenstein)

Das soll nicht heißen, dass wir nicht über das Problem reden ... ;-) Aber mein Zugang ist lösungsorientiert.  



RESSOURCEN, BABY!

Res­sour­ce, die [rɛˈsʊrsə]
"Faktoren, die einem Menschen zur Verfügung stehen, um mit Herausforderungen unterschiedlichster Art umgehen zu können."


Wenn nichts mehr geht, gilt es, sie aufzutreiben: Egal, ob du innere Ressourcen entdeckst oder reaktivierst, oder sie im Außen für dich zugänglich machst. 


EMPATHIE, Kontakt & BEZIEHUNG

Als Beraterin lasse ich mich darauf ein, dein Empfinden wahrzunehmen und mich davon berühren zu lassen. Ich leide nicht mit, aber ich fühle mit dir. Der daraus entstehende tiefgehende Kontakt in Kombination mit einer möglichst wertfreien Haltung meinerseits gibt Sicherheit und führt zum Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung. Das kann es dir erleichtern, einen Schritt in eine gute Richtung zu machen. 

Blick nach innen

Wirkungsvolles Führen durch intrapersonale Kompetenz.
Wer andere führen will, muss zunächst imstande sein, sich selbst zu führen. Ein Fachartikel in Zusammenarbeit mit Prof. Heinz K. Stahl. 
In: Zeitschrift für Organisationsentwicklung 1/2018